Kuchen, Kekse und andere Kleinigkeiten

Kuchen, Kekse und andere Kleinigkeiten

Double Chocolate Cookies

Double Chocolate Cookies

Ich glaube, ich kenne niemanden der nicht gerne Schoko Cookies isst. Und wenn diese Cookies auch noch doppelt Schokolade haben, umso besser! Auch wenn man es auf den Bildern nicht so gut erkennt: meine Cookies sind mit  weißer Schokolade und Backkakao. Der Zucker der weißen Schoki ist im Ofen schön karamellisiert, sodass eigentlich sogar ein Double Chocolate Caramel Cookie entstanden ist.

Den Preis für den längsten Rezeptnamen hätte ich damit auf jeden Fall gewonnen, aber auch so gewinnt der Cookie jeden Preis. Denn der Name klingt nicht nur unglaublich lecker, geschmacklich sind die Kekse auf jeden Fall mindestens genauso gut. Also, ran an die Backschüssel und los gehts!

Momentan ist wieder echt viel los bei mir. Ich habe in letzter Zeit ziemlich schnell ziemlich wichtige Entscheidungen treffen müssen, bin von Gießen nach Hamburg gezogen, habe den Studiengang gewechselt und und und. Zum Glück habe ich in Hamburg endlich wieder einen Ofen und das erste, was ich darin backen werde, werden definitiv diese Double Chocolate Cookies sein!

„Chocolate Chip Cookies

Ich backe Chocolate Chip Cookies

Und meinen Chocolate Chip Cookies

Kann keine widersteh’n

(Du wirst schon seh’n). „

Wise Guys – Chocolate Chip Cookies

Double Chocolate Cookies

250g Margarine
220g Zucker
230g Mehl
20g Backkakao
1TL Backpulver
100g gemahlene Mandeln
200g gehackte weiße (vegane) Schokolade
  1. Margarine und Zucker verrühren, bis die Masse deutlich heller geworden ist und man den Zucker nicht mehr sieht..
  2. Mehl, Backkakao, Backpulver und gemahlene Mandeln verrühren und zu dem Fett-Zucker Gemisch hinzugeben.
  3. Nun den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  4. Als nächstes ist das Cookies formen dran. Dazu nehmt ihr immer etwas Teig mit einem Esslöffel ab, formt eine Kugel und gebt diese aufs Backblech. Die Kugeln nur leicht platt drücken und am besten ordentlich Abstand zwischen den Häufchen lassen, da viel Fett enthalten ist und die Cookies somit während des Backens noch weiter verlaufen. Die werdenden Kekse mit der gehackten, weißen Schokolade dekorieren, diese gut in den Teig drücken.
  5. Für ca 13 – 15 Minuten backen.

Nicht wundern, dass die weiße Schokolade im Ofen eventuell etwas braun wird. Die große Mengen an Zucker in der weißen Schoki beginnt dann zu karamellisieren, wodurch sich die Farbe ändert. Sobald die Cookies ausgekühlt sind, härtet das „Schoko-Karamell“ aus und wird schön knackig

Fertig!

Bei 50 Cookies hat ein Cookie: 105kcal, 7g Zucker, 6g Fett, 1g Protein


Weitere Keksrezepte:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.